ERP Branchenlösung
für die
chemische Industrie.

Herausforderungen von Chemieunternehmen

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen der chemischen Industrie ständig danach streben, Prozesskosten zu reduzieren, die Lieferfähigkeit und Flexibilität zu verbessern und einer Flut behördlicher Richtlinien nachkommen.

Viele Unternehmen aus der Chemie Branche sehen sich zudem mit heterogenen Produktionsbedingungen konfrontiert, z. B. mit einer Kombination aus Prozess- und diskreter Fertigung, sowie mit der lückenlosen Rückverfolgung von Materialien und Rohstoffen auf ihrem Weg vom Wareneingang bis hin zum Kunden.

Qualitätsmanagement, schnelle Entwicklungszyklen, Vorschriftenmanagement, Sicherheits-management und Umweltschutz sind nur einige der maßgeblichen Bereiche, auf welche die Chemiebranche in Zukunft Antworten finden muss.

AXplus CHEMIE - die ERP Branchenlösung für die chemische Industrie

AXplus CHEMIE wurde auf Basis von Microsoft Dynamics AX entwickelt und stellt die Tools zur Verfügung, die zur Reduktion der Prozesskosten, zur konsequenten Einhaltung von Vorschriften und zur optimalen Nutzung der vorhandenen Ressourcen notwendig sind.

Durch zahlreiche Sprachen- und Länderversionen eignet sich AXplus CHEMIE zum Einsatz im internationalen Umfeld. Zahlreiche Branchenfunktionalitäten, hohe Anpassbarkeit und Systemflexibilität machen AXplus CHEMIE zu einer effizienten Lösung für die Chemieindustrie.

Weitere Informationen

Key facts

  • Rezepturverwaltung

  • rezepturorientierte  Produktionssteuerung

  • Gefahrgut-/Gefahrstoffmanagement

  • Verwaltung von Herstellvorschriften

  • lückenlose Chargenrückverfolgbarkeit

  • Chaotische Lagerplatzführung

  • Messmittelverwaltung

  • integriertes Qualitätsmanagement

  • Analysezertifikate

  • Planung von Kuppel- und Nebenprodukten

  • Unterstützung von FEFO (first expired/first out)

  • Verwaltung von Mindesthaltbarkeitsdaten

  • Losgrößenverwaltung


Next steps