ERP Branchenlösung
für die Druck- und
Verpackungsindustrie.

Besondere Anforderungen verlangen
besondere Lösungen

Unternehmen, die in der Druck- und Verpackungsindustrie tätig sind, stellen sich tagtäglich den Herausforderungen rund um die Themen Kostentransparenz, optimale Maschinenbelegungen, kurze Maschinenrüstzeiten und pünktliche Bereitstellung von Materialien. Komplexe Produktionsprozesse, geringe Margen und intensiver Wettbewerb machen es notwendig, sämtliche Geschäftsprozesse noch effizienter zu gestalten, um dadurch die Ertragskraft zu stärken.

ERP-Lösungen müssen diese spezifischen Anforderungen von Druck- und Verpackungsunternehmen berücksichtigen, damit die Prozesskosten gesenkt sowie die Produktqualität gesteigert werden können und die Wettbewerbsfähigkeit erhalten bleibt.

 

 

Print & Packaging - die ERP Branchenlösung für die Druck- und Verpackungsindustrie

Die ERP Branchenlösung Print & Packaging von Lean Projects wurde basierend auf Microsoft Dynamics AX Standard entwickelt und enthält zahlreiche branchenspezifische Funktionalitäten, die Ihnen helfen Ihre Unternehmensprozesse zu automatisieren und zu optimieren. Print & Packaging liefert jederzeit einen aktuellen Überblick über die gesamte Prozesskette und ermöglicht dadurch präzise Analysen und schnelle Entscheidungen.

Branchensegmente

  • Verpackungen und Displays aus Wellpappe

  • Faltschachteln aus Karton

  • Etikettendruck

  • flexible Verpackungen

Key facts

  • auftragsbezogene Vor- und Nachkalkulation für kundenspezifische Fertigung von Druckerzeugnissen, Faltschachteln, Displays und Etiketten

  • flexible Variantenerstellung

  • einfache Preisgestaltung pro Auflage mittels definierbarer Kennzahlen

  • exaktes Modellieren der Produktion für genaue Herstellkosten

  • automatische Erstellung der kompletten Produktionsaufträge mit allen Arbeitsgängen und Anweisungen

  • Produktions- und Kapazitätsplanung

  • Verwaltung von Stanzformen und Druckplatten

  • Integration von CAD Systemen (Artios, ERPA)

  • integrierte Betriebsdatenerfassung und Nachkalkulation

  • Schnittstellen zu externen Logistikern

  • EDI


Next steps